Die Einreichung der Poster ist nun abgeschlossen. Wir danken allen Autoren/innen für die zahlreichen Beiträgen.
Benachrichtigung der Poster-Autoren/innen erfolgt bis zum 31.03.2017.

Call for Posters

Vom 30. Mai bis 02. Juni 2017 findet in Frankfurt am Main der 106. Deutsche Bibliothekartag statt. Veranstalter sind der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB) und der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB). Das Motto der größten und zentralen Fortbildungsveranstaltung für das deutsche und europäische Bibliothekswesen lautet 2017 »Medien – Menschen – Märkte«. Es besteht die Möglichkeit, Fachbeiträge zu den Themenkreisen des Bibliothekartages in Form von Postern zu präsentieren.

Die Poster werden während der gesamten Veranstaltung gezeigt. Dafür steht ein eigener, zentraler Bereich zur Verfügung. Vorgesehen sind zwei Präsentationstermine: Mittwoch, 31. Mai 2017, zwischen 12:15 und 13:15 Uhr, sowie Donnerstag, 1. Juni 2017, zwischen 12:15 und 13:15 Uhr. Es wird erwartet, dass Autorinnen und Autoren zu den Präsentationsterminen für Erläuterungen und Nachfragen vor Ort zur Verfügung stehen. Zudem ist erwünscht, dass Handouts zum Poster bereitgehalten werden.
Das beste Poster wird auf der Abschlussveranstaltung am Ende des Bibliothekartags prämiert.

Äquivalent zu den Vorträgen und Clips können die Poster im Anschluss an den Bibliothekartag auf BIB-OPUS archiviert werden.

Für weitere Auskünfte zum Programm steht Ihnen Frau Felicitas Siebert von K.I.T. Group gerne zur Verfügung (+49-30-24603231 oder abstract@bibliothekartag2017.de).