Die Einreichung der Clips ist nun abgeschlossen. Wir danken allen Clip-Autoren/innen für die zahlreichen Beiträgen.

Alle Clip-Autoren/innen wurden benachrichtigt.

Call for Clips

Vom 30. Mai bis 02. Juni 2017 findet in Frankfurt am Main der 106. Deutsche Bibliothekartag statt. Veranstalter sind der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB) und der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB).
Das Motto der größten und zentralen Fortbildungsveranstaltung für das deutsche und europäische Bibliothekswesen lautet 2017 »Medien – Menschen – Märkte«.

Wie schon beim 6. Bibliothekskongress in Leipzig im vergangenen Jahr haben die Teilnehmenden auch beim 106. Deutschen Bibliothekartag in Frankfurt am Main die Möglichkeit anstelle von analogen Poster-Präsentationen, der anwesenden Fachwelt innovative Projekte, Initiativen, Studien oder Forschungsergebnisse in digitaler Form („Clip“) vorzustellen.

Voraussetzungen für die Einreichung sind:
–    ein fachlich relevantes Thema als Inhalt
–    nur Videoclips (keine Prezi- oder Powerpoint-Präsentationen)
–    Länge der Clips: 1 bis max. 5 Minuten
–    die Wahrung der Urheber-, Bild- und Persönlichkeitsrechte Dritter

Der Clip muss außerdem einen kurzen Abspann enthalten, der mindestens die folgenden Angaben enthält:
–    Name/Bezeichnung, Ort und Datum/Zeitraum des dargestellten Projekts
–    Angaben zur Produktion (Produktionsverantwortliche, -firma, -datum etc.)
–    Auftraggeber des Clips (Bibliothek, Forschungsgruppe etc.)

Der Call richtet sich an Mitarbeitende von Bibliotheken und verwandten Einrichtungen. Unternehmen werden gebeten, von der Möglichkeit des Firmenvortrags Gebrauch zu machen.
Akzeptiert werden Imagefilme, Projektdokumentationen, Forschungsergebnisse, Produktpräsentationen, Tutorials und Reportagen.

Der beste Clip wird auf der Abschlussveranstaltung am Ende des Bibliothekartags prämiert.

Mit Einreichung des Clips erteilen Sie uns das Recht, den Clip während des Bibliothekartags an geeigneter Stelle zu präsentieren, auf der Website www.bibliothekartag2017.de zu verlinken, sowie öffentlich auf den Youtube-Channel des Bibliothekartags hochzuladen und in die Bibliothekartags-App zu integrieren.
Äquivalent zu den Vorträgen und Postern können die Clips im Anschluss an den Bibliothekartag auf BIB-OPUS archiviert werden.

Die Clips können in der Zeit vom 15.01.2017 bis zum 15.04.2017 eingereicht werden. Bitte nutzen Sie hierfür das Abstract-Management-System und fügen Sie ein ausführliches Abstract (Beschreibung von Anlass, Themenstellung, Konzept, Produzent, verwendeter Software, Einsatzmöglichkeiten) bei.

Für weitere Auskünfte zum Programm steht Ihnen Frau Felicitas Siebert von K.I.T. Group gerne zur Verfügung (+49-30-24603231 oder abstract@bibliothekartag2017.de).